Schiedsstelle der Stadt Boizenburg/Elbe

Vorsitzende:                       Frau Sabine Hübscher

Stellvertreterinnen:         Frau Christiane Claußen / Frau Sabine Kohli


Gesetzliche Grundlage für die Arbeit der Schiedsstelle ist das Schiedsstellen- und Schlichtungsgesetz vom 13.09.1990 Die Schiedsstelle der Stadt Boizenburg/Elbe kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die Gegenpartei auch in Boizenburg/Elbe wohnhaft ist. Die Adresse sowie der vollständige Name der Gegenpartei muss bei dem Gespräch mit der Schiedsperson angegeben werden.

Wird das Verfahren von der Schiedsperson angenommen, wird ein Vorschuss in Höhe von 50,00 € fällig. Bei einem Vergleich beträgt die Gebühr 21,00 €, bei Erfolglosigkeit zahlt der Antragsteller 11,00 € sowie eine Dokumentenpauschale von 50 Cent je Seite. Kommt es zu keinem Vergleich, erhält der Antragsteller eine Erfolglosigkeits- bzw. Sühnebescheinigung.